Bücherei Haibach
Olympisches Feuer
Olympisches Feuer
Der Kriminalroman von Liza Marklund erzählt von einem Bombenanschlag auf das Olympiastadion in Stockholm. Die Chefin der Polizeiredaktion einer großen Abendzeitung leitet die Berichterstattung und recherchiert die Hintergründe des Attentats, das sich als sorgfältig geplanter Mord erweist. „Einer der besten Kriminalromane seit langer Zeit und zudem eine glaubwürdige Schilderung des intensiven Lebens einer berufstätigen Mutter von kleinen Kindern“, urteilt ein bekannter Kritiker.
Hannelore Elsner hat vor ihrem Tod mit Poesie und zartem Humor ihre eigene Biografie verfasst: „Im Überschwang“. Die bayerische Kindheit, der Schmerz über den frühen Verlust ihres Bruders und Vaters, ihre Lehrjahre als Schauspielerin und die Freude am Beruf sind nur einige Themen ihrer Schilderung. Es war ihr wichtig, ihre Erfahrungen als junge Schauspielerin und das „Glück des Älterwerdens“ weiterzugeben.

Bücherei Haibach
Rathausstraße
63808 Haibach
Doris Kanja
29.07.2021 (KW30)

 



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nur essenzielle Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung