SV Alemannia Haibach 1919
Vereinsnachrichten KW 20
Alemannia Info
Aktuelle Infos unseres Vereines finden Sie auf unserer Homepage www.alemannia-haibach.de sowie auf unserer Facebookseite.

Die Alemannia hilft!
Einen kleinen Beitrag zur Coronahilfe in unserer Gemeinde leistet auch unsere Alemannia. Für die Haibacher Nachbarschaftshilfe stellt der Verein ab sofort seinen Transporter zur Verfügung. Das Fahrzeug ist zentral am Rathaus geparkt und kann jederzeit bei benötigter Hilfe eingesetzt werden.

Nachruf
Der SV Alemannia trauert um sein langjähriges Vereinsmitglied Dittmar Wagner, der am 24. April im Alter von 72 Jahren verstorben ist. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Mit Herz und Leidenschaft - Echte Alemannen!
Heute berichten wir über unseren Senioren, die uns wohl auch in Zukunft bei der Erhaltung unseres Sportgeländes beispielhaft unterstützen. Das sind echte Alemannen – Männer im Alter von 70 bis 85 Jahren setzen sich ein für ihren Verein – für unsere ALEMANNIA. Seit rund 30 Jahren gibt es mittlerweile diese Gruppe. Damals gingen alle noch arbeiten, heute sind alle Rentner. »Wir haben seinerzeit als verschworene Truppe zusammengefunden, das ist bis heute so geblieben«, sagt Edgar Hock. Der 84-jährige sagt auch, dass sie alle gleichberechtigt sind – und dass es keinen »Häuptling« gibt. Rasenplatz, Tribüne und die große Außenanlage rund um das Sportheim lassen die Arbeit nie ausgehen. In der Truppe sind viele Handwerker dabei, die ihre jahrzehntelange Berufserfahrung mit einbringen. So zum Beispiel die Maurer Horst Freund und Walter Rückert, die aus alten Grabsteinen vom Aschaffenburger Friedhof eine Stützmauer errichtet haben, in die sie den ALEMANNIA-Schriftzug mit eingebaut haben. »Wir machen auch alles, was zur Platzpflege gehört«, so Herbert Kunkel, der früher selbst als Geschäftsführer des Vereins tätig war. »Unsere Rentnertruppe hat da hohe Ansprüche an sich selbst. Der Platz muss immer bestens präpariert sein und außen muss alles perfekt passen«. Wenn samstags die Erste Mannschaft spielt, dann fällt in der kommenden Woche immer viel Arbeit an. Egal, wie die Spiele am »Hohen Kreuz« auch ausgehen, die Männer wollen auch weiterhin mit ihrem grün-weißen Herz ihren Dienst für ihren Verein erledigen. Zukünftige Unterstützung ist natürlich gerne gesehen!
Der Termin für den wöchentlichen Arbeitsdienst ist jeweils am Mittwochnachmittag. Meistens endet er nach vollbrachter Arbeit mit einem geselligen Beisammensein. Derzeit ruht aber der Arbeitsdienst wegen der aktuellen Pandemie.


SV Alemannia Haibach 1919
Aschaffenburger Straße 22
63808 Haibach
Andreas Zenglein
12.05.2020 (KW20)

 



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nur essenzielle Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung