Bücherei Haibach
Neu eingestellt
Neu eingestellt
haben wir den im Diogenes-Verlag erschienenen Roman "Die Hochzeit der Chani Kaufmann". Die Autorin – Tochter polnisch-jüdischer Einwanderer in England - erzählt die fast unmögliche Liebesgeschichte der 19jährigen Chani, die ebenso wie ihr Verehrer Baruch aus einer strengen chassidischen Familie stammt. In ihrem Kulturkreis gelten strenge Regeln und Rituale, auch wenn sie im 21. Jahrhundert und in London leben.. So wird der Ehemann eines jungen Mädchens von einer Heiratsvermittlerin ausgesucht und vorgestellt. Dreimal haben die jungen Leute sich gesehen, sie haben sich noch niemals berührt, aber sie werden heiraten. Doch wie geht Ehe, wie geht Glück?
Bernhard Schlink, der international anerkannte Autor des Romans „Der Vorleser“, hat unter dem Titel „Sommerlügen“ sieben bewegende Geschichten veröffentlicht. Es geht um Lebensentwürfe, Liebeshoffnungen, Alterseinsichten , doch was bleibt, wenn eine Illusion zerplatzt?

Man muss viele Geschichten aus Büchern lesen, damit man die Geschichte seines eigenen Lebens findet.

Das Büchereiteam

Bücherei Haibach
Rathausstraße
63808 Haibach
Doris Kanja
14.11.2019 (KW46)

Weitere Nachrichten von dieser Adresse:
Buchtipp
Buchtipp
Buchtipp
Buchtipp
Buchtipp

 



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nur essenzielle Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung